Interaktive Tafeln

Wer hätte gedacht, dass es einmal Schulen ohne Kreidetafeln gibt?

Bei uns hat die Zukunft bereits im Jahr 2009 begonnen und wir benutzten an unserer Schule elektronische Tafeln. Der Fachausdruck dafür ist ”Smartboard”. Durch diese Smartboards haben die Schüler den Vorteil die Funktionen einer ganz normal zu beschriftenden Tafel zu kombinieren mit den Möglichkeiten eines Computers (verschiedene Schriftbilder, Einfügen von Grafiken, Einfügen von Anmiation, direkter Zugriff auf das Internet, usw.).

Die Smartboards fördern unsere Kreativität und der Unterricht damit macht uns viel Spaß.