HL-Kurs 8 | Der Sommer kann kommen! Gyros, Tsatsiki und griechischer Salat

Bericht von: Zümra Kutlacan

Zunächst habe ich Putenfleisch in Streifen geschnitten. Hinzu kamen sehr schön fein geschnittene Zwiebeln. Das Ganze wurde mit einer Gyros- Gewürzmischung zusammen gemischt.

Als nächstes kam der Tsatsiki dran. Hierfür mischte ich in ein Pfund Naturjoghurt geriebene Gurke und gepressten Knoblauch hinein. Zum Schluss bereitete ich den griechischen Salat zu.

Dazu schnitt ich Gurke, Tomaten, Paprika in gleichgroße, etwa würfelzuckergroße Stückchen. Hierzu kam ebenfalls kleingehackte Zwiebel, in Stückchen geschnittener Feta, und einige schwarze Oliven. Das Ganze wurde mit einem Dressing aus Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer gemischt. Sehr wichtig an diesem Salat ist noch 1 Teelöffel Thymian, der ganz zum Schluss untergemischt wurde. Zum Schluss habe ich alles noch schön dekoriert.